Tipps aus Omis Zeiten

Misserfolge beim Einkochen

Glas, Deckel oder Gummiring haben kleine Beschädigungen, die Sie vorher nicht bemerkt haben Solche Gläser gehen meist schon beim Erkalten oder bald danach auf. Der Inhalt ist dann noch gut und kann gleich verwendet oder nach Auswechseln der beschädigten Teile erneut eingekocht werden.

Der Bügel war nicht richtig aufgesetzt oder seine Federkraft war erlahmt. Diese Gläser sind gleich nach dem Einkochvorgang offen.

Der Einkochring war in seiner Qualität zwar gut, aber nicht richtig aufgelegt, oder er wurde beim Kochvorgang herausgedrückt, weil das Glas zu hoch eingefüllt war.

Wenn beim Einkochvorgang Fehler gemacht werden: Z.B. Zu kurze Einkochzeit... Nach einigen Tagen oder auch erst nach Wochen entstehen Fäulnisgase, die schließlich den Deckel aufdrücken. Muss auf jeden fall der Inhalt weggeworfen werden.

Obst oder Gemüse sind Überreif, so das sie schon etwas matschig sind.

Das Einmachgut wurde nicht ordentlich gesäubert.

Es waren unbemerkt Schimmel oder Pilze an dem Einmachgut, so das sich nach einiger Zeit ein Schimmelteppich oben drauf bildet, muss der Inhalt entsorgt werden.

Sollten Gläser bereits nach beim erkalten aufgehen, sofort verwenden, ist dieses erst nach tagen der Fall, unbedingt wegwerfen (Gesundheitsrisiko).

Und noch eine Mahnung:

Wenn Sie bei der Deckelanfassprobe oder später beim Verbrauch ein Glas mit losem Deckel haben, so ist das immer ein Alarmsignal, deutlich und auffallend! Besonders bei eiweißhaltigem Gemüse wie Bohnen und Erbsen, dann ist höchste Vorsicht geboten, da der Verderb dieser Einkochgüter im Anfangsstadium für den menschlichen Geruch und Geschmack noch nicht unbedingt wahrnehmbar ist und daher die Gefahr von Lebensmittelvergiftungen besteht. Den Inhalt dieser Gläser keinesfalls verwenden.

Sollten Sie Gläser mit mechanischen Verschlüssen z.B. mit Schraubgewinde, Drehgewinde, Spannhebelverschluss, Bügelverschluss usw. geben solche Alarmsignale nicht oder zumindest nicht so deutlich, dass es auch Kinder oder unerfahrene Personen erkennen können.

Textanfang

Copyright © www.omis-tips.de   info(et)omis-tips.de   ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED