Tipps aus Omis Zeiten

Reinigung von Teppichen

Putzfrau

Wachsflecke

Sind die Fasern nicht hitzeempfindlich, so wird als erstes die obere feste Schicht mit einem Messer (eventuell erwärmt) vorsichtig abgehoben. Dann wird ein Löschblatt von oben und unten aufgelegt und mit dem Bügeleisen das Wachs geschmolzen und von den Löschblättern aufgenommen. Reste werden mit Benzin und Fleckenwasser entfernt.

Fettflecke

Es wird eine Paste aus Magnesia und Benzin hergestellt und aufgetragen und nach dem Trocknen abgebürstet.

Flecken

Normale Flecken kann man sehrgut mit Rasierschaum entfernen. Man gibt etwas Schaum auf den Fleck, und massiert ihn, mit einem feuchten Tuch oder Schwamm, von innen nach außen in den Teppich. Lässt ihn etwas antrocknen, reibt den Schaum mit einen Schwamm und klarem Wasser ab.

Textanfang

Copyright © www.omis-tips.de   info(et)omis-tips.de   ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED